Philosophie

Oleanas Designerinnen

Oleanas Designer

Matilda Norberg verantwortet als Designerin seit Ende 2019 den Look der Oleana-Kollektionen.  Mit ihrem Modebewusstsein verleiht sie jedem Kleidungsstück einen einzigartigen Ausdruck. Ihr lebendiger, facettenreicher Stil richtet sich an stilbewusste Frauen mit ausgeprägtem Sinn für Qualität und Ästhetik. Kraftvolles und Sanftes, Pioniergeist und Zeitlosigkeit, Poesie und Alltagstauglichkeit gehen bei Matilda Norberg Hand in Hand.

Solveig Hisdal prägte von 1992 bis 2019 das charakteristische Design von Oleana mit floralen und farbenprächtigen Mustern. Die Classic Collection trägt weiterhin ihre Handschrift, mit der sie vor allem die Detailreichtümer des norwegischen Kulturerbes würdigt. Ihre Designs erhielten zahlreiche Auszeichnungen, darunter mehrfach den „Award für Design Excellence“ vom norwegischen Rat für Formgebung.

Oleana – nordic fashion Hamburg

Mette Svanevik Thomann eröffnete 2016 den Oleana Store Hamburg im Herzen der Hansestadt. „Als Norwegerin ist es mir eine Herzensangelegenheit, die Mode von Oleana in meiner deutschen Lieblingsstadt anbieten zu können“, sagt die gebürtige Norwegerin. „Es ist ein ehrliches Produkt mit toller Qualität. Das besondere Design, die Muster und Farbkombinationen, machen diese Mode einzigartig. Diese Individualität schätzen Kundinnen mittlerweile weltweit.“ In ihrem Store an der Bleichenbrücke 11 verkauft sie außerdem weitere Kollektionen und Accessoires ausgewählter Manufakturen.

Herstellung & Material

100% MADE IN NORWAY

Am idyllischen Fjord von Ytre Arna, nahe der Stadt Bergen, liegt seit 1992 die Produktionsstätte von Oleana. An diesem historischen Ort wird Kleidung bereits seit mehr als 150 Jahren hergestellt, die Anfänge der westnorwegischen Textilindustrie lassen sich bis ins Jahr 1846 zurückverfolgen. Für ein interessiertes Publikum stehen die Türen der Oleana Manufaktur übrigens immer offen. Oleana wurde deshalb im April 2016 sogar als Économusée ausgezeichnet.

Hier entstehen Produkte aus feinstem Strick und Seide im Spannungsfeld zwischen traditioneller Handwerkskunst und moderner Technologie. Sowohl maschinelle Verarbeitung mit hochmodernen Maschinen, aber auch immer wieder echte Handarbeit machen die Stücke von Oleana so hochwertig und langlebig, dass sie bei guter Pflege Generationen überdauern können.

Wesentliche Faktoren für den Erfolg von Oleana sind das unverwechselbare und zeitlose DESIGN, die sehr hohe QUALITÄT der Produkte sowie die NACHHALTIGKEIT durch regionale Fertigung und soziale Verantwortung.

HOCHWERTIGE WUNDERFASERN UND NATURPRODUKTE

Ausschließlich hochwertige Merino- und Alpakawolle sowie Seide werden für die Oleana Kollektionen verwendet. Die seit Jahrhunderten bewährten Rohstoffe haben viele positive Eigenschaften und feiern in der jüngsten Vergangenheit ein erfolgreiches Comeback.

Merinowolle – Vorteile auf einen Blick:

  • Merionwolle kann im Inneren der Faser Feuchtigkeit aufnehmen, wohingegen die Woll-Oberfläche Wasser abstößt. Wolle fühlt sich so nicht feucht an.
  • Auf angenehme Weise wärmt und isoliert Merionowolle durch ihren hohen Luftanteil im Winter und schützt im Sommer angenehm vor Hitze von außen.
  • Durch die feinen Fasern der Merinowolle ist Juckreiz auf der Haut bei Oleana-Produkten kein Thema. Das Gewebe verspricht ein optimales und luftiges Tragegefühl.
  • Darüber hinaus hat Wolle auch eine geruchshemmende Eigenschaft und von Natur aus eine Selbstreinigungsfunktion. Gerüche werden an der Luft wieder abgesondert und so riecht Ihre Kleidung rasch wieder neutral.

5 TEXTILPFLEGETIPPS

MERINOWOLLE UND SEIDE – SO BLEIBEN IHNEN UNSERE SCHMUCKSTÜCKE LANGE ERHALTEN

  1. Bitte waschen Sie Merinowolle und Seide bei 30 Grad mit einem Hand- bzw. Wollwaschprogramm. Wir empfehlen Ihnen dafür ein neutrales Wollwaschmittel.
  2. Um die Elastizität von Naturwolle lange zu erhalten, sollte diese immer mit einem feuchten Zwischentuch oder mit mäßig heißem Dampf gebügelt werden.
  3. Bitte trocknen Sie die Produkte nicht in der Sonne oder auf der Heizung. Nutzen Sie am besten einen Trockenständer, auf dem eine liegende Trocknung möglich ist.
  4. Um Knötchen zu vermeiden und die Fasern von Merinowolle und Seide besser zu verbinden, empfehlen wir vor dem ersten Tragen die Produkte zu waschen.
  5. Natürlich ist auch eine chemische Reinigung der Kleidungsstücke möglich. Bitte entnehmen Sie die Anleitung dem eingenähten Etikett.

ERSTE HILFE BEI ZIEHFÄDEN

Ausgezeichnet!

Oleana wurde bereits wenige Jahre nach Gründung mit renommierten Awards ausgezeichnet. Für das Unternehmen ist dies Bestätigung der eigenen Qualitäts- und Designansprüche, die nicht nur in Norwegen sehr geschätzt werden.

1996

Oleana erhält einen Zuschuss für neu gegründete Unternehmen aus dem norwegischen Fonds für industrielle Entwicklung

1997

Oleana erhält den „Askeladden-Preis", vergeben von der Industrie- und Handelskammer Bergen und der Tidende Zeitung, Bergen 

2000

Solveig Hisdal wird, unter anderem für ihre Arbeit mit Oleana, der Jacob-Preis von Norsk Form verliehen

2001

Nominiert als „Marketer of the Year“ in Norwegen

1993, 1997, 1999, 2001, 2002

Oleana erhält den „Award für Design Excellence“ vom norwegischen Rat für Formgebung, im Jahr 2001 sogar zweimal

2003

Die drei Gründer Hildegunn Moster, Kolbjørn Valestrand und Signe Aarhus werden als „Unternehmer des Jahres“ in Norwegen von Ernst & Young gemeinsam nominiert

2003

Signe Aarhus wird zu Norwegens „Geschäftsfrau des Jahres“ gewählt

2004

Oleana wird mit dem Preis „The Seniority Initiative of the Year“ ausgezeichnet

Top Kontakt Oleana-Shop